• Deutsch
  • English

Spannende Wohnwelten im Denkmal

FRIZ BnB & Lounge ist ein besonderes Ferienkonzept mit mehreren Apartments in einer umgebauten, denkmalgeschützten Scheune direkt an Freiburg, Hochschwarzwald. Die Apartments sind Selbstversorger, ausgestattet mit ausgebauten Küchen und grosszügigen Badezimmern, perfekt geeignet für Paare oder Familien für einen Wochenendausflug oder einen Urlaub von mehreren Wochen. FRIZ eröffnete Anfang 2017 seine Türe.

Das Konzept bringt historische Bauelemente wie Fachwerk, altes Gebälk und Bruchstein zusammen mit Sichtbeton und designorientierten Möbelobjekten, zeitgenössischer Kunst vermischt mit ungewöhnlichen, charaktervollen Gegenständen. Die in den Inneneinrichtung eingesetzten Objekte wurden von den Gastgebern Ron und Melanie, durch deren leidenschaftlichen Sammelwut und während Aufenthalte in der weiten Welt, zusammengetragen

Das Gebäude, die ehemalige Pflughofscheune, stammt aus 1843 und umfasst insgesamt 7 Apartments mit Grössen ab 40 bis 120 qm. Fünf Apartments befinden sich im Erdgeschoss entlang einem langgestreckten und erhöhten Garten.

An der Vorderseite des Gebäudes befindet sich die Friz Lounge, ein Raum mit mehreren Eigenschaften. Die Lounge ist ein kleines, trendiges Café, wo ein zeitgenössisch Publikum geniesst von der Faema E61 (Baujahr 1963) und Homemade Chocolate Cake. Sie ist gleichzeitig auch Kunstgalerie, Objektraum und Shop. Hier findet man originale, seltene Möbelstücke mit Patina (nie ohne!), wie ein Knoll Barcelona, ein Eames Fibreglass Rope Chair 1951, ein Braakman Wire Chair, eine umgebaute Strassenlaterne als Bodenstrahler oder alte Rennautos von JEP aus 1935 (für Kinder zum Spielen).

Empfohlen von